Qualität ist das Produkt der Liebe zum Detail.

© Andreas Tenzer (*1954), deutscher Philosoph und Pädagoge

Gastronomie Systeme

Ein Gastronomiesystem ist nicht lediglich ein System auf dem man tippen kann. Ein Gastronomiesystem muss Ihnen Eigenschaften bieten, bei denen Sie Gewinn erzielen können. Dies bezieht sich nicht nur auf Finanzen, sondern primär auf die Faktoren: Zeit, Organisation und Automatisierung. Unsere Systeme haben alle die Möglichkeit auf starker und eleganter Hardware betrieben zu werden. Sie können durch mobile Devices erweitert werden und haben Schnittstellen zu Fremdanbietern wie Kost, Protel, Twint, etc. Der rege Kontakt und die enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern, ermöglichen uns, Ihnen das auf Sie zugeschnittene System zusammenzustellen.

Das Xenia System ist über viele Jahre mit uns gewachsen und somit geeignet für diverse Sonderlösungen. Die Stärken des Xenia Systems liegen in der Individualität und Anpassungsfähigkeit an Ihren Betrieb. Stark ist Xenia auch auf einer Terminalserver-Umgebung, bei der man Kassen und Tablets direkt auf einem Server betreibt und die Kassenoberfläche via Remote Desktop läuft. Auch die Anbindung von Android Tablets an das System erfolgt hier durch die Eigenentwicklung XeniaApp auch reibungslos.

Die Gastro-Software Xenia wurde und wird entsprechend den Anforderungen unserer Kunden entwickelt. Es ist ein System dass den Bedürfnissen der unterschiedlichen Betriebe gerecht werden kann und ständig die neuesten technologischen Entwicklungen einbindet.

Das Design der Touchoberfläche, resp. Buchungsmaske von XENIA kann frei nach Ihren Wünschen und Erfahrungen gestaltet werden, so dass es für jeden möglich ist, die Kasse einfach und speditiv Kasse zu bedienen.

Das Matrix System hebt sich dort ab, wo es um die reibungslose Zusammenarbeit mit weiterer Software geht: Wenn z.B. KOST als Gastronomie-Warenbewirtschaftungssystem verwendet wird, bietet Matrix die Möglichkeit, die komplette Artikelverwaltung über diese Schnittstelle abzuwickeln und die Artikel kassensystemfreundlich auf der eigenen Seite darzustellen.  Arbeiten Sie mit einer Hotelsoftware? Auch auf diese Zusammenarbeit ist das System perfekt ausgelegt.

selbstverständlich – ist für uns, dass ein Kassensystem eine sehr breite Palette von Funktionen beherrscht. Das Besondere an der Matrix POS ist, dass sie auf Anhieb so leicht zu bedienen ist. Sie ist praktisch „selbstverständlich“. An der Entwicklung der Matrix POS waren neben Entwicklern mit über zehn Jahren Programmiererfahrung, Ergonomie- und Kommunikationsdesignern ebenso Gastronomen und Servicekräfte beteiligt. Die Zusammensetzung dieses Teams war entscheidend dafür, dass die Matrix POS alle Bedürfnisse und „Kniffe” Ihrer Branche beherrscht und sich gleichzeitig so perfekt an die Arbeitsabläufe anpasst.

Das Schultes System ist ein stabiles Kassenverbundsystem, dass sich seit vielen Jahren bewährt. Schultes stellt nicht nur eine sehr stabile Software her, auch an der Hardware hat man lange Zeit Freude. Das System wurde ursprünglich auf einer Unix-Umgebung programmiert, so dass dieses ressourcenschonend betrieben werden kann. Dieser Vorteil bewährt sich dann, wenn eine günstigere Kassenhardware mit dem System eingesetzt wird, wie zum Beispiel auf ein Windows Tablet.

Was wirklich zählt, sind innere Werte. Davon haben Schultes Hard- und Software mehr als genug zu bieten. Die verschiedenen Hardware Modelle sind untereinander vernetzbar; Daten werden zentral oder auf mehrere Systeme verteilt verwaltet – die Datenbankarchitektur macht es möglich. Durch die stetige Weiterentwicklung der Software haben Sie die Möglichkeit, Ihr System immer den aktuellen Anforderungen entsprechen zu lassen, so stehen Ihnen immer die neuesten Funktionen zur Verfügung.

Ihr Sytemhaus, Ihr Vorteil.

Bilder sagen mehr als tausend Worte aber tolle Beschreibungen, grosse Worte und aufpolierte Bilder reichen nicht sondern bringen Ihnen auch nichts. Was Sie brauchen ist das richtige Systemhaus und die richtige Beratung. Dabei muss Ihnen das System nicht nur optisch gefallen, sondern auch einen gewissen ROI (Return on Investment) garantieren. Diesen erzielen Sie, indem sie mit uns gemeinsam Ihr individuelles System erörtern – mit folgenden Faktoren sind entscheidend:

Modulare Systeme

Auf Ihre Bedürfnisse abgeschnitten.

Erfahrenes Team

Über 30 Jahre FLM, über 130 Jahre Mitarbeitererfahrung.

Persönlich

Sie treffen bei uns nie einen Durchwahlautomaten an.

24/7 Notfalltelefon

Für Notfälle sind wir Jederzeit für Sie da.

Bereit für ein persönliches Gespräch?

Noch Fragen? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Website, gerne jedoch begrüssen wir Sie persönlich über ein Telefongespräch, oder aber direkt bei uns im Showroom, in dem Sie unsere Kassenlösungen direkt testen können. Denken Sie daran, unsere beiden Verkaufsberater geben ihr Bestes um mit Ihnen zusammen die bestmögliche Lösung zu finden.

Pius Schumacher

Fritz Graber