Ohne gelegentliche Wolken wird alles Himmlische bewegungslos.

© Ronny Boch (*1978), Geologe, freier Autor

Das Kassensystem in der Cloud & Hybridcloud

Cloud, jeder spricht davon, als wäre es selbstverständlich heute alles in der Cloud zu haben. Ob IT oder Gastronomie, in der heutigen Zeit meint man, alles muss bereits reibungslos Cloud laufen. Doch ein Betrieb mit einem Kassensystem, das sich notabene keine Unterbrechungen zum Internet erlauben darf, geht hier gewisse Risiken ein. Wenn an Randzeiten ein Office in der Cloud einer Wartung unterzogen wird, und für 30 Miuten offline ist, dann nimmt man dies problemlos in Kauf. Ein Teil der Software läuft weiter. Doch nehmen Sie das selbe in Kauf, wenn dies beim Kassensystem der Fall ist?

Worauf können Sie verzichten? Auf die Küchendrucker? Auf die prompte Zahlung der Gäste? Wir sagen es Ihnen: Auf nichts! Für einen funktonierenden Betrieb brauchen eine persistente Verbindung, anders, als bei einer anderen Cloudsoftware, wo eine partielle Verbindung genügt. “Sie können in 30 Minuten bezahlen, unser Kassensystem ist gerade offline… das ist Satz – den Sie weder Sie aussprechen, noch Ihre Gäste hören wollen. Daher gehen wir bei unseren Cloudsystemen einen Schritt weiter und denken in Ihrem Sinne, nicht in unserem.

Wenn Sie das Xenia System bereits kennen, wissen Sie genau, welche umfangreichen Funktionen und Reportings sich hinter der intuitiven zu bedienenden Oberfläche versteckt. Xenia in der Hybridcloud ermöglicht Ihnen, die gleiche Performance zu nutzen wie in einem Inhouse System, gleichzeitig jedoch auch von den Vorteilen des externen Zugriffs profitieren zu können. Je nach Systemgrösse erledigt das Hybridsystem die Serverfunktionalität entweder direkt auf der Kasse, oder auf einem Server, der kleiner als die Hälfte einer Schuhschachtel ist. Nur Zalando schreit noch.

Ihr Sytemhaus, Ihr Vorteil.

Bilder sagen mehr als tausend Worte aber tolle Beschreibungen, grosse Worte und aufpolierte Bilder reichen nicht sondern bringen Ihnen auch nichts. Was Sie brauchen ist das richtige Systemhaus und die richtige Beratung. Dabei muss Ihnen das System nicht nur optisch gefallen, sondern auch einen gewissen ROI (Return on Investment) garantieren. Diesen erzielen Sie, indem sie mit uns gemeinsam Ihr individuelles System erörtern – mit folgenden Faktoren sind entscheidend:

Modulare Systeme

Auf Ihre Bedürfnisse abgeschnitten.

Erfahrenes Team

Über 30 Jahre FLM, über 130 Jahre Mitarbeitererfahrung.

Persönlich

Sie treffen bei uns nie einen Durchwahlautomaten an.

24/7 Notfalltelefon

Für Notfälle sind wir Jederzeit für Sie da.

Bereit für ein persönliches Gespräch?

Noch Fragen? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Website, gerne jedoch begrüssen wir Sie persönlich über ein Telefongespräch, oder aber direkt bei uns im Showroom, in dem Sie unsere Kassenlösungen direkt testen können. Denken Sie daran, unsere beiden Verkaufsberater geben ihr Bestes um mit Ihnen zusammen die bestmögliche Lösung zu finden.

Pius Schumacher

Fritz Graber