Effizienz war das Unwort im 2016

Denn alle Systemhäuser brauchen das Wort zu oft, zu unüberlegt, als hätten sie es erfunden. Doch wo heben wir uns ab, wenn es um Effizienz geht? Bei unseren Mitarbeitern. Wenn Werner Schilter wieder mal in Italien, dem Geburtsland der mediterranen Genüsse Land unterwegs ist, und nicht nur von der Kulinarik, sondern auch von Gastrobetrieben erzählt, die mit lediglich drei Kellnern einen grossen Ansturm problemlos bewältigen können, indem ein Kellner mit einem mobilen Device Bestellungen aufnimmt, einer die Speisen und Getränke an den Tisch bringt und einer für das Abräumen zuständig ist, dann merkt man, er ist voll im Element.

 

Wenn Patric Bomio in China unterwegs ist, und sich seine Liebe für scharfe Gerichte durch den Magen gehen lässt
wobei er per APP vor jedem Restaurantbesuch bereits Coupons gekauft hat und freudig darüber berichtet, ist klar, dass er der richtige Informatiker für die Firma FLM ist, mit Blick in die Zukunft.

Wenn Pius Schumacher, der immer wieder von seinen kulinarischen Ausflüge erzählt, ganze gastronomische Abläufe beschreibt und Verbesserungen findet, dann sind wir uns bewusst, er ist der richtige Mann für die Front, bevor das Kassensystem überhaupt zum Einsatz kommt. Bruno Dubach, welcher Schultes Kunde liebt ihn nicht? Aus einer Gastrofamilie stammend, weiss er ganz genau, was Wirtschaft heisst: Ein Restaurant steht und fällt mit seinem Wirt – Er weiss wie eine Speisekarte auszusehen hat und steht mit seinem praktischen Wissen immer zur Seite. Es sind nicht lediglich die Produkte, die unser Systemhaus ausmachen, es sind die Mitarbeiter mit ihrem Wissen und ihrer Passion zur Thematik.

Effizienz ist für uns kein Unwort, sondern etwas, was in die Tat umgesetzt werden soll. Sie wollen nicht lediglich eine hübsche Kasse auf der man tippen kann, Sie wollen einen Partner der Ihnen jederzeit zur Seite stehen kann.

Ihr Sytemhaus, Ihr Vorteil.

Bilder sagen mehr als tausend Worte und auch diese sind nicht genug, wenn es um Ihr Kassensystem geht: Tolle Beschreibungen, grose Worte und aufpolierte Bilder reichen nicht nur nicht, sondern bringen Ihnen auch nix. Was Sie brauchen ist das richtige Systemhaus und die richtige Beratung. Dabei muss Ihnen das System nicht nur optisch gefallen, sondern auch einen gewissen ROI (Return on Investment) garantieren. Dies erzielen unsere Kunden, indem sie mit uns gemeinsam ein Team bilden und wir gemeinsam Ihr individuelles System erörtern – Dies ist unser gemeinsamer Vorteil. Unter Anderem erreichen wir dies mit folgenden Faktoren:

Modulare Systeme

Auf Ihre Bedürfnisse abgeschnitten.

Erfahrenes Team

Über 30 Jahre FLM, über 130 Jahre Mitarbeitererfahrung.

Persönlich

Sie treffen bei uns nie einen Durchwahlautomaten an.

24/7 Notfalltelefon

Für Notfälle sind wir Jederzeit für Sie da.

Bereit für ein persönliches Gespräch?

Noch Fragen? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Website, gerne jedoch begrüssen wir Sie persönlich über ein Telefongespräch, oder aber direkt bei uns im Showroom, in dem Sie unsere Kassenlösungen direkt testen können. Denken Sie daran, unsere beiden Verkaufsberater geben ihr Bestes um mit Ihnen zusammen die bestmögliche Lösung zu finden.

Pius Schumacher

Fritz Graber