logo_zaggWie jedes Jahr, freuen wir uns , Ihnen technische Neuigkeiten zu präsentieren, die die Funktionalität Ihres Kassensystems aufwerten. Wie im letzen Newsletter bekannt gegeben, verabschiedete sich Hans Müller in die wohlverdiente Pension und übergab den Betrieb an die vier langjährigen Mitarbeiter: Adi Lötscher, Werner Schilter, Bruno Dubach und Fritz Graber.

Trotz dieser zeitintensiven Herausforderung – können wir Ihnen an der Zagg 2016 folgende Highlights präsentieren.


Terra Tablet und Schultes Bluepos

csm_terrapad1060_quer_379fcf3753Terra, eine Marke aus dem Hause Wortmann, beliefert uns nicht nur mit absolut stabilen und fortgeschrittenen Servern, sondern neu auch mit Tablets, die mit der kompletten Schultes Bluepos Software ausgerüstet werden können. Die sehr gute Qualität und die genaue Abstimmung der Hardwarekomponenten, hat uns erstaunt und überzeugt. Mit dieser Lösung haben Sie nicht nur eine abgespeckte App auf dem Tablet, sondern ein komplettes Kassensystem, wie Sie es sich an einer Windowskasse gewohnt sind. Nutzen Sie die Möglichkeit an der Zagg 2016, das Terra Tablet in den Händen zu halten und zu testen – und staunen Sie mit uns.

Orderman 7

orderman_hand-b4Sie erinnern sich an unseren Superhelden-Newsletter? Bilder sagen zwar mehr als tausend Worte, aber das Gerät selbst zu halten und damit zu arbeiten ist eine aussergewöhnliche Erfahrung. Wir können es nicht oft genug erwähnen: Sie und Ihre Gäste profitieren davon!

Küchenmonitore

1_bonscreen-1030x579Können Sie sich ein Leben ohne Smartphone überhaupt noch vorstellen? Zum Glück müssen wir das nicht, denn mittlerweile gilt diese Vorstellung bereits als utopisch. Wir haben Kunden, die sich unsere Kassenlösung ohne Küchenmonitor nicht mehr vorstellen können. Nein, das sagen nicht wir, sondern unsere Kunden. Letztes Jahr haben wir mit den ersten Testinstallationen begonnen und in Zusammenarbeit mit unseren Pilot-Kunden verbessert, verfeinert und optimiert. Was wir dieses Jahr präsentieren können ist nicht nur ein Produkt, sondern eine Entwicklung die genau aus Ihrem Umfeld entstanden ist.

Die Kasse mit Style: Aures Sango

xeniaauresInformatiker! Und ganz sicher ist Ihnen nun gerade einer in den Sinn gekommen. Informatiker, diese launischen Bürostuhlbesetzer die angeblich nichts anderes zu tun haben, als den ganzen Tag an Hardware rumzunörgeln. Nun, als unser Informatiker die Aures Sango inspiziert hat, standen wir alle um ihn, gespannt auf sein Urteil. Nur kurz schaute er hoch, Augen über dem Brillengestell und meinte: OMG Aures FTW! Wir schauten uns fragend an, er bemerkte es und übersetzte: Kabel sauber versorgt, Leistung ist super und sie hat Style. Drehte sich um und verschwand wieder im Nebel seines abgedunkelten Büros…

Cloud-Dashboard

Ein Kassensystem in die Cloud zu bewegen ist keine einfache Herausforderung. Eine derart zeitkritische Applikation ohne Hybridfunktionalität direkt in der Cloud zu betreiben ist ein gefährliches Unterfangen, das die vielen Vorteile auf einmal über Bord wirft, sobald die Internetleitung sich verabschiedet. Zu 99% funktionieren Internetleitungen stabil, zumindest bei uns in der Schweiz, keine Frage – Aber dieses 1% bringt uns 100% Probleme, wenn die Leitung nicht funktioniert. Einer der grossen Vorteile in einer Cloud betrifft jedoch das Management und die Buchhaltung. Überall sehen, was im Betrieb gerade läuft, über ein einfaches Dashboard. Dieses Dashboard zeigen wir Ihnen an der ZAGG 2016. Ausserdem erfahren Sie, wie wir die Vorteile eines Cloudsystems mit dem eines Offlinesystems zusammen führen, so dass wir die grössten Negativpunkte aus der Welt schaffen können.


Sie sehen, auch dieses Jahr haben wir Ihnen vieles zu bieten und wir freuen uns auf Ihren Besuch.

ZAGG Luzern 23. – 26.10.2016, Halle 02, Stand 262